• Allgemein,  Schlafzimmermöbel

    weiße Nachttische mit Schubladen | auch für Boxspringbetten

    Nachtkommoden für Boxspringbetten in Weiß     Persönlich finde sich diesen Nachttisch besonders spannend, da er durch seine abgerundeten Kanten ein außergewöhnliches Design vorweist. So hat man sich in den 50er und 60er Jahren die Zukunft vorgestellt, das dachte ich bei diesem Möbelstück. Je nach Einrichtung gibt die Kommode den Raum einen modernen Touch, gleichzeitig wirkt sie wie ein Retrostück im skaninavischen Design. Dieses wird durch den weißen Korpus und den Beinen sowie den Griffen aus Holz ermöglicht. Beide Schubladen ermöglichen einen ausreichenden Stauraum. Das gute Stück ist 53 cm hoch, 51 cm breit und 39 cm tief. zum Anbieter*     Direkt drei Schubladen stehen uns bei diesem weißen…

  • Schlafzimmermöbel

    schwarze Nachttische für Boxspringbetten

    Auf der Suche nach schwarzen Nachttischen für Boxspringbetten? Die richtige Kommode für eine Bett dieser Bauweise sollte höher gebaut sein. Somit passt es optisch besser, zudem bieten sie mehr Stauraum. Ebenfalls erreicht man die Nachttischlampe neben dem Boxspringbett ohne Anstrengungen, die man bei einem zu tief liegenden Nachttisch haben würde. Mehr zu den einzelnen Modellen in dieser Übersicht zum vergleichen. Nachtkommoden für Boxspringbetten in Schwarz   Gebaut ist dieser schwarze Nachttisch für Boxspringbetten mit einer Höhe von 53 cm, weiterhin ist das Modell 45 cm breit und 38 cm tief. Genügend Stauraum bietet das Möbelstück durch seine drei Schubladen samt der oberen Ablagefläche. Durch den Glaseinsatz für die oberste Schublade und…

  • Schlafzimmermöbel

    Das Boxspringbett | Aufbau, Vor- und Nachteile

    Aufbau Der Aufbau eines Boxspringebettes erfolgt traditionell in drei Teilen: Unten liegt das Boxspring, auch Untermatratze oder Unterbox. Dann kommt die Matratze als Hauptbestandteil und oben der Topper. Das Boxspring – Die Untermatratze des Bettes Die Untermatratze – auch Boxspring genannt – wird zur Unterfederung genutzt und ersetzt das Lattenrost eines normalen Bett. Genutzt wird entweder ein Bonell-Federkern oder ein (Tonnen-) Taschenfederkern. Tendenziell empfiehlt man ein Boxspring mit Bonell-Federkern bis zu einem Körpergewicht von 100 Kg, darüber wird eher der Taschenfederkern empfohlen. Eingefasst ist die Federung in eine Holzkonstruktion. Es handelt sich hierbei um einen Rahmen, der aus Holz oder auch Metall gefertigt wird und in der Regel mit Stoff…